Kultur / Wissenschaft

Ein Jahr Forschung oder einmal Kino? Teil 1

Zum vierten Mal ist ein deutscher Astronaut zur Internationalen Raumstation ISS geflogen. Trotz mehrerer Terminverschiebungen klappten der Start, der 22-stündige Präzisionsflug und das Andockmanöver absolut exakt. Ein halbes Jahr lang wird nun Matthias Maurer den wohl eindrucksvollsten Blick auf die Erde genießen können. Dort unten, 400 Kilometer tiefer, aber werden Kritiker und Bedenkenträger weiterhin völlig unbeeindruckt fragen, ob man auf solche teuren und riskanten Großprojekte wie die bemannte Raumfahrt nicht besser verzichten sollte.

Weltverbesserung nach Noten

Was die Musik dem Einzelnen und der Gesellschaft geben kann

 

Himmel und Erde/Teil 2

 

Fortsetzung des Beitrags""Ein Jahr Raumfahrt oder einmal Kino?"

 

Seiten

Subscribe to RSS - Kultur / Wissenschaft